Bochum verkauft RWE-Aktien!

Media

Am 15.September 2016 hat die Stadt Bochum endlich entschlossen, alle RWE-Aktien zu verkaufen. Die Ratsitzung des viertgrößten kommunalen Aktionärs des Energiekonzerns entschied, alle 6,5 Millionen RWE-Aktien zu verkaufen. Greenpeace und Fossil Free hatten im Vorfeld schon vor dem Rathaus demonstriert. Mit dabei waren auch Ehrenamtliche aus Düsseldorf, die bei der regionalen Kampagne zur Energiewende gemeinsam mit Ehrenamtlichen aus anderen Städten und Gemeinden aus Rheinland und Ruhrgebiet die Aktion durchführten. 

 

"Bochum muss einem schnellen Verkauf der klimaschädlichen RWE-Aktien zustimmen. An den Aktien festzuhalten passt mit der kommunalen Energiewende nciht zusammen und unterstützt einen Kohlekonzern, der das Klima zerstört", sagte Sarah Matheisen von Greenpeace Bochum im Vorfeld der Aktion. Mit einem eindrucksvollen Kohleballon machten die Ehrenamtlichen von Greenpeace und Fossil Free gut sichtbar auf ihre Forderungen aufmerksam.

Tags