Demo in Köln gegen CETA & TTIP

Media

Am 17. September 2016 haben über 300.000 Menschen bundesweit eindrucksvoll auf Demonstrationen ihre Stimme gegen die Freihandelsabkommen CETA und TTIP erhoben. Eine klare Absage an die intransparente Verwässerung von Umwelt- und Verbraucherschutzrichtlinien in Deutschland und auch ganz Europa zeigte sich in mehreren bundesdeutschen Großstädten. So auch in Köln, wo Demonstranten aus dem ganzen Rheinland sich versammelten um für die Sicherung ihrer demokratischen Mitsprache zu demonstrieren. Greenpeace trat dabei in Aktion und so zeigten auch Ehrenamtliche aus Düsseldorf, dass CETA und TTIP nicht auf dem Rücken der Umwelt und der Bürger verhandelbar ist. 

Publikationen

Weiterführende Links

Weitere Informationen zu CETA und TTIP